down AfD BW | Breisgau Hochschwarzwald

Reblandkurier: 3 Fragen an die Landr├Ątin

KV-BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD - 25.01.2018


Gesendet: Donnerstag, 25. Januar 2018 um 21:09 Uhr
Von: Achim Hausen
An: redaktion.reblandkurier@wzo.de, verlag@wzo.de, rischmueller@wzo.de
Cc: vorstand afd Kreisvorstand
Betreff: Drei Fragen an... Landrätin -
 
 
Achim Hausen
stellvertr. Sprecher des AfD Kreisverbandes Breisgau-Hochschwarzwald
 
     Sehr geehrte Redaktion des Rebland-Kuriers,
 
dass ihre redaktionelle Arbeit selten mehr beinhaltet als die völlig unkritische Wiedergabe von amtlichen Verlautbarungen, dass ihre redaktionelle Arbeit selten die Kritik und die Meinung von Bürgern und möglicherweise Lesern in ganzem Ausmaß wiedergibt, dies ist man als Leser ihres Kuriers gewohnt.
Genau dies findet sich auch nun wieder in der letzten Ausgabe in dem Artikel "Opferschutz für das Kind". Eigentlich ist diese Überschrift schon ein Hohn an sich, wenn man sich die vorausgegangenen Handlungen der dann aufgeführten Institutionen vor Augen hält.
Es folgt in dem Text:  "Ergänzend zu der Pressemitteilung des .... ."
Sie übernehmen (wahrscheinlich) wortwörtlich die Stellungnahmen der dann aufgeführten, an dem furchtbaren Geschehen unmittelbar beteiligten und verantwortlichen Behörden und Gerichtsinstanzen,  ohne jede Distanzierung als Bericht! ".. ist seitens des Oberlandesgerichts Karlsruhe, des Amtsgerichtes Freiburg und des Landratsamtes Breisgau-Hochschwarz zu berichten:..."
 
 
Haben Sie nicht einen kleinen journalistischen Anspruch in dieser Hinsicht? Scheinbar nicht.
 
Geschmacklos und an Anbiederung kaum zu überbieten ist in der gleichen Ausgabe die "Drei Fragen Serie" mit der Landrätin, Frau Störr-Ritter. Selbst wenn dieser Artikel vor langer Zeit gefertigt worden wäre, ist es kaum auszuhalten, dass solch eine Belanglosigkeit jetzt veröffentlicht wird angesichts der ungeheuren Vorgänge unter der Verwantwortung dieser Landrätin.
Hätten Sie nicht ganz andere Fragen stellen müssen?
 
Dass der Rebland-Kurier ein Sprachrohr von Alt-Parteien und deren Amtsträgern  ist, erkennt man spätestens an den Kommentaren ihrer selbst ernannten Experten für gesellschaftliche und politische Geschehnisse.
Dieses Ausmaß an Obrigkeitshörigkeit und völlig fehlender kritischer Distanz ist allerdings erschreckend.
Dieser offene Brief wird in weiteren Publikationen und Medien veröffentlicht. Gerne können Sie dazu Stellung nehmen. 
Mit freundlichen Grüßen
A. Hausen
 

zu Artikel im Reblandkurier: https://de.calameo.com/read/003743820941bdb1e75b0

Teile diesen Beitrag in den sozialen Medien:

left Zurück zur Übersicht

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

KV Breisgau-Hochschwarzwald - 24.09.2023

Landesparteitag der AfD Mai 2023 Offenburg

Mm 04./05.03.2023 fand unser Landesparteitag in Offenburg statt. Bereits im Vorfeld dieses Parteitages hatten linke und linksradikale Gruppierungen zu massivem Wid...
right   Weiterlesen
KV-BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD - 08.05.2023

B├╝rgerdialog der Landtagsfraktion: Grundsteuer, Verkehr, Gesundheit, Innere Sicherheit

Informieren Sie sich am 11. Mai 2023 ├╝ber die Themen Grundsteuer, Verkehr, Gesundheit, Innere Sicherheit
right   Weiterlesen
KV-BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD - 08.05.2023

Vortrag beim KV Ortenau : "Irrsinn EU"

Anmeldung beim AfD KV Ortenau: Ortenau@afd-bw.de  
right   Weiterlesen
KV-BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD - 24.03.2023

Grundsteuerreform, Inflation Lastenausgleich

Das GEG ist ein Teil der Enteignungsfantasien. Unter der angelblichen Alternativlosigkeit die Welt retten zu m├╝ssen/k├Ânnen, indem Deutschland klimaneutral wird, s...
right   Weiterlesen
KV-BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD - 27.02.2023

Diakonie setzt Senioren f├╝r Gefl├╝chtete auf die Stra├če!

Der folgende Artikel beschreibt einen Vorfall in Berlin, bei dem 110 ├Ąltere Menschen aus einem Diakonie-Heim geworfen wurden, um Platz f├╝r Fl├╝chtlinge zu schaffe...
right   Weiterlesen
KV-BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD - 24.02.2023

Grundsteuerwahnsinn!

Die Grundsteuerreform, die in Deutschland seit einigen Jahren diskutiert und schlie├člich umgesetzt wurde, sollte f├╝r mehr Transparenz und Gerechtigkeit bei der Be...
right   Weiterlesen
KV-BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD - 14.02.2023

Liefern wir bald Jets?

Einer Kampfjet-Lieferung an die Ukraine steht Nato-Generalsekret├Ąr Stoltenberg offen gegen├╝ber. Frau Baerbock winkt NOCH ab. Wie viel das allerdings wert ist, hab...
right   Weiterlesen
KV-BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD - 06.02.2023

Alles Gute liebe AfD!

Herzlichen Gl├╝ckwunsch zum 10-j├Ąhrigen Jubil├Ąum der Alternative f├╝r Deutschland! In den vergangenen 10 Jahren haben wir uns als feste Gr├Â├če im politischen Bet...
right   Weiterlesen
KV-BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD - 04.02.2023

Dickes Gehaltsplus- Vermieter und Angestellter zugleich

Die Situation, in der Bundesinnenministerin Nancy Faeser in einer Berliner Mietwohnung lebt, deren Vermieter ein Mitarbeiter ihres eigenen Ministeriums ist, wirft s...
right   Weiterlesen
KV-BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD - 26.01.2023

Daf├╝r sollen wir bezahlen?

Es ist unakzeptabel und absto├čend, dass Rundfunkgeb├╝hren dazu verwendet werden, um Komiker zu bezahlen, die Witze ├╝ber P├Ądophilie machen. Diese Art von Humor tr...
right   Weiterlesen
KV-BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD - 23.01.2023

Der Strom wird ins Ausland verscherbelt und SIE zahlen drauf!

Laut einer Statistik des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft (2022) hat Deutschland bereits mehrere hundert Millionen Kilowattstunden Strom unter dem r...
right   Weiterlesen
KV-BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD - 09.01.2023

Frieden schaffen jetzt mit Waffen?

Es gibt viele Gr├╝nde, warum die Lieferung von Sch├╝tzenpanzern in die Ukraine kritisch betrachtet werden kann. Einer davon ist, der desolate Zustand unserer eigene...
right   Weiterlesen

Lust auf mehr? Downloads

GRUNDSATZPROGRAMM der Alternative f├╝r Deutschland (PDF Download)

 

 

    

 

up