down AfD BW | Breisgau Hochschwarzwald

Berg/Herre: Personalmangel in der Justiz? Verfahren und offene F├Ąlle nehmen zu

KV-BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD - 05.04.2018

Pressemitteilung, 5. April 2018

+++ Personalmangel in der Justiz?
Verfahren und offene Fälle nehmen zu +++

Schon jetzt fehlen rund 2000 Richter und Staatsanwälte in Deutschland. Davon ist der Vorsitzende des Richterbundes überzeugt. Medien berichteten zudem, dass eine Pensionierungswelle auf die Justiz zurollt. Die AfD-Abgeordneten Stefan Herre und Lars Patrick Berg wollten von der Landesregierung wissen, ob auch Baden-Württemberg von diesem Negativ-Trend betroffen sei. „Man ist sich der aufkommenden Problematik wohl bewusst“, erklärt Berg, der sicherheitspolitische Sprecher der AfD-Fraktion. „Allerdings zeigt die Antwort auch, dass Verfahren immer mehr Zeit in Anspruch nehmen und dass auch die Anzahl der unbearbeiteten Fälle zugenommen hat. Diese Entwicklung muss man unbedingt weiterhin beobachten.“

Mehr offene Fälle

Insgesamt wurden zum 31. Januar 2018 rund 63 000 offene Ermittlungsverfahren im Land festgestellt. Dies entspricht rund 12,25 Prozent aller Fälle. Im Vorjahr waren zum gleichen Zeitpunkt nur 11,56 Prozent aller Verfahren nicht abgeschlossen. „Nicht nur die Anzahl der offenen Fälle hat zugenommen, sondern auch die Verfahren selbst“, erklärt der Balinger Abgeordnete Stefan Herre, der die Kleine Anfrage (16/3601) zusammen mit Lars Patrick Berg einreichte. Waren es 2016 noch 510 891 Verfahren, die die Justiz in Baden-Württemberg beschäftigten, waren es im darauffolgenden Jahr schon 517 221. Herre: „Was hier so banal klingen mag, ist erschreckend. Denn hinter jedem Verfahren steckt ein Verbrechen. Von jedem Verbrechen ist mindestens ein Opfer betroffen. Wir dürfen uns nicht nur auf die Zahlen konzentrieren, sondern auch auf die Schicksale, die sich dahinter verbergen.“

Absehbarer Konkurrenzkampf

Auch wenn die Landesregierung beteuert, alles für die Stärkung der Justiz zu tun, schaut Berg über den Tellerrand. „Da die Gehälter für Juristen in der freien Wirtschaft mittlerweile weitaus höher sind als die im öffentlichen Dienst, ist hier ein starker Konkurrenzkampf um gutes Personal zu befürchten“, erklärt Berg. Aber auch im öffentlichen Dienst selbst könnte es zu einem Wettbewerb kommen. Herre weiß, dass „etwa ein Richter im letzten Jahr jährlich rund 6000 Euro weniger verdient hat als im Nachbarland Bayern. Auch wenn man sich im Justizministerium für seine Einstellungsoffensive auf die Schulter klopft, ist abzusehen, dass sich die geburtenschwachen Jahrgänge ihren Arbeitgeber und ihre –bedingungen in aller Ruhe aussuchen werden können.“ Deshalb müsse von Seiten der grün-schwarzen Landesregierung vorausschauend geplant werden, um am Ende nicht doch unter der kommenden Pensionierungswelle zu leiden. „Denn die Sicherheit der Bevölkerung muss stets gewährleistet sein. Vor allem in Zeiten, die offensichtlich nicht sicherer werden“, resümiert Berg.

Für Rückfragen steht Ihnen das Büro Berg zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Lars Patrick Berg

Mitglied des Landtages von Baden-Württemberg

 

AfD-Fraktion

Konrad-Adenauer-Str. 3

70173 Stuttgart

Telefon +49 711 2063 – 5615

Telefax+49 711 2063 -145615

E-Mail: larspatrick.berg@afd.landtag-bw.de

 

Teile diesen Beitrag in den sozialen Medien:

left Zurück zur Übersicht

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

KV Breisgau-Hochschwarzwald - 24.09.2023

Landesparteitag der AfD Mai 2023 Offenburg

Mm 04./05.03.2023 fand unser Landesparteitag in Offenburg statt. Bereits im Vorfeld dieses Parteitages hatten linke und linksradikale Gruppierungen zu massivem Wid...
right   Weiterlesen
KV-BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD - 08.05.2023

B├╝rgerdialog der Landtagsfraktion: Grundsteuer, Verkehr, Gesundheit, Innere Sicherheit

Informieren Sie sich am 11. Mai 2023 ├╝ber die Themen Grundsteuer, Verkehr, Gesundheit, Innere Sicherheit
right   Weiterlesen
KV-BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD - 08.05.2023

Vortrag beim KV Ortenau : "Irrsinn EU"

Anmeldung beim AfD KV Ortenau: Ortenau@afd-bw.de  
right   Weiterlesen
KV-BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD - 24.03.2023

Grundsteuerreform, Inflation Lastenausgleich

Das GEG ist ein Teil der Enteignungsfantasien. Unter der angelblichen Alternativlosigkeit die Welt retten zu m├╝ssen/k├Ânnen, indem Deutschland klimaneutral wird, s...
right   Weiterlesen
KV-BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD - 27.02.2023

Diakonie setzt Senioren f├╝r Gefl├╝chtete auf die Stra├če!

Der folgende Artikel beschreibt einen Vorfall in Berlin, bei dem 110 ├Ąltere Menschen aus einem Diakonie-Heim geworfen wurden, um Platz f├╝r Fl├╝chtlinge zu schaffe...
right   Weiterlesen
KV-BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD - 24.02.2023

Grundsteuerwahnsinn!

Die Grundsteuerreform, die in Deutschland seit einigen Jahren diskutiert und schlie├člich umgesetzt wurde, sollte f├╝r mehr Transparenz und Gerechtigkeit bei der Be...
right   Weiterlesen
KV-BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD - 14.02.2023

Liefern wir bald Jets?

Einer Kampfjet-Lieferung an die Ukraine steht Nato-Generalsekret├Ąr Stoltenberg offen gegen├╝ber. Frau Baerbock winkt NOCH ab. Wie viel das allerdings wert ist, hab...
right   Weiterlesen
KV-BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD - 06.02.2023

Alles Gute liebe AfD!

Herzlichen Gl├╝ckwunsch zum 10-j├Ąhrigen Jubil├Ąum der Alternative f├╝r Deutschland! In den vergangenen 10 Jahren haben wir uns als feste Gr├Â├če im politischen Bet...
right   Weiterlesen
KV-BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD - 04.02.2023

Dickes Gehaltsplus- Vermieter und Angestellter zugleich

Die Situation, in der Bundesinnenministerin Nancy Faeser in einer Berliner Mietwohnung lebt, deren Vermieter ein Mitarbeiter ihres eigenen Ministeriums ist, wirft s...
right   Weiterlesen
KV-BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD - 26.01.2023

Daf├╝r sollen wir bezahlen?

Es ist unakzeptabel und absto├čend, dass Rundfunkgeb├╝hren dazu verwendet werden, um Komiker zu bezahlen, die Witze ├╝ber P├Ądophilie machen. Diese Art von Humor tr...
right   Weiterlesen
KV-BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD - 23.01.2023

Der Strom wird ins Ausland verscherbelt und SIE zahlen drauf!

Laut einer Statistik des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft (2022) hat Deutschland bereits mehrere hundert Millionen Kilowattstunden Strom unter dem r...
right   Weiterlesen
KV-BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD - 09.01.2023

Frieden schaffen jetzt mit Waffen?

Es gibt viele Gr├╝nde, warum die Lieferung von Sch├╝tzenpanzern in die Ukraine kritisch betrachtet werden kann. Einer davon ist, der desolate Zustand unserer eigene...
right   Weiterlesen

Lust auf mehr? Downloads

GRUNDSATZPROGRAMM der Alternative f├╝r Deutschland (PDF Download)

 

 

    

 

up