down AfD BW | Breisgau Hochschwarzwald

Leserbrief zum Reblandkurier Nr. 43 vom 24.10.2018, Artikel "Schiefe Vergleiche" von cmj zum Vortrag von Peter Hahne in Pfaffenweiler

KV-BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD - 25.10.2018

Sehr geehrter Herr Rischmüller,
sehr geehrte Damen und Herren,
 
zu dem Bericht über den Vortrag von Peter Hahne in Pfaffenweiler habe ich den folgenden Leserbrief verfasst, um dessen Veröffentlichung im Reblandkurier, sowohl Druck- als auch digitale Ausgabe, ich bitte.
 
Schiefer Blickwinkel
 
Selten habe ich einen so schäbigen und diskreditierenden Artikel über den Vortrag eines hochkarätigen Referenten gelesen wie den von cmj über den Auftritt Peter Hahnes in Pfaffenweiler. Der Artikelschreiber stellt fest: “Der Weinbau konnte hierzulande nur dank der Migration einer fremden Wurzel überleben” und zieht damit Hahnes Feststellung in Zweifel, “dass auch im Weinbau die Wurzel das Wesentliche sei”. Damit mag der Zeitungsmann recht haben. Den Wahrheitsgehalt seiner Aussage kann ich mangels önologischer Kenntnisse nicht beurteilen. Aber – was will uns cmj denn eigentlich sagen?
 
Herr Hahne hat in seinem Vortrag immer wieder Kritik an einer mangelhaft durchdachten, für Deutschland und seine Bewohner schädlichen Migrationspolitik geübt. Er hat das Sakrileg begangen, nicht in den Chor der Zuwanderungsenthusiasten einzustimmen, die jedwede Zuwanderung, egal von wem und in welcher Zahl, beklatschen. So wie der Weinbau in Pfaffenweiler nur überleben konnte dank der “Wurzel der importierten Amerikanerrebe”, “auf welche die Europäerreben aufgepfropft wurden”, kann auch das deutsche Volk nur mangels “Migration” aus allen Teilen der Welt überleben. Diese Schlussfolgerung will der Reblandkurier-Autor offenbar mit seiner Erwähnung der nach Pfaffenweiler “migrierten” Rebstockwurzel den Lesern nahelegen.
 
Kein Wort davon, in welch humorvoller, kompetenter Weise der unübersehbar sehr gebildete und belesene Redner seine Standpunkte mit souveränem Charme vortrug. Ein Genuss auch sein elaborierter Umgang mit der deutschen Sprache. Dass er dabei immer wieder auf seine Bücher hinwies, diskreditiert ihn nicht im Mindesten, denn das tun andere Redner – auch die aus dem Lager der Multikulturalisten – auch.
 
Dieser einseitige, von Häme dominierte Artikel - der übrigens auch das Publikum lächerlich macht, das “in etwa aus der gleichen Altersklasse wie Hahne selbst” stamme (im Klartext: aus lauter alten Trotteln bestand) und das trotz der vom Autor monierten “schiefen Vergleiche” dem Referenten “langanhaltenden Beifall” zollte (im Klartext: absolut nicht blickte, was für einen Stuss der Herr da oben eine Stunde lang geredet hatte) – ist ein trauriges Beispiel dafür, wie schwer es heutzutage ist, bürgerlich-konservative, Herkunft, Heimat und Tradition favorisierende Standpunkte öffentlich zu vertreten, ohne in den “Qualitätsmedien” mit Hass, Spott und Hohn bestraft zu werden.
 
xxx, Pfaffenweiler

Teile diesen Beitrag in den sozialen Medien:

left Zurück zur Übersicht

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

KV Breisgau-Hochschwarzwald - 24.09.2023

Landesparteitag der AfD Mai 2023 Offenburg

Mm 04./05.03.2023 fand unser Landesparteitag in Offenburg statt. Bereits im Vorfeld dieses Parteitages hatten linke und linksradikale Gruppierungen zu massivem Wid...
right   Weiterlesen
KV-BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD - 08.05.2023

B├╝rgerdialog der Landtagsfraktion: Grundsteuer, Verkehr, Gesundheit, Innere Sicherheit

Informieren Sie sich am 11. Mai 2023 ├╝ber die Themen Grundsteuer, Verkehr, Gesundheit, Innere Sicherheit
right   Weiterlesen
KV-BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD - 08.05.2023

Vortrag beim KV Ortenau : "Irrsinn EU"

Anmeldung beim AfD KV Ortenau: Ortenau@afd-bw.de  
right   Weiterlesen
KV-BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD - 24.03.2023

Grundsteuerreform, Inflation Lastenausgleich

Das GEG ist ein Teil der Enteignungsfantasien. Unter der angelblichen Alternativlosigkeit die Welt retten zu m├╝ssen/k├Ânnen, indem Deutschland klimaneutral wird, s...
right   Weiterlesen
KV-BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD - 27.02.2023

Diakonie setzt Senioren f├╝r Gefl├╝chtete auf die Stra├če!

Der folgende Artikel beschreibt einen Vorfall in Berlin, bei dem 110 ├Ąltere Menschen aus einem Diakonie-Heim geworfen wurden, um Platz f├╝r Fl├╝chtlinge zu schaffe...
right   Weiterlesen
KV-BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD - 24.02.2023

Grundsteuerwahnsinn!

Die Grundsteuerreform, die in Deutschland seit einigen Jahren diskutiert und schlie├člich umgesetzt wurde, sollte f├╝r mehr Transparenz und Gerechtigkeit bei der Be...
right   Weiterlesen
KV-BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD - 14.02.2023

Liefern wir bald Jets?

Einer Kampfjet-Lieferung an die Ukraine steht Nato-Generalsekret├Ąr Stoltenberg offen gegen├╝ber. Frau Baerbock winkt NOCH ab. Wie viel das allerdings wert ist, hab...
right   Weiterlesen
KV-BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD - 06.02.2023

Alles Gute liebe AfD!

Herzlichen Gl├╝ckwunsch zum 10-j├Ąhrigen Jubil├Ąum der Alternative f├╝r Deutschland! In den vergangenen 10 Jahren haben wir uns als feste Gr├Â├če im politischen Bet...
right   Weiterlesen
KV-BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD - 04.02.2023

Dickes Gehaltsplus- Vermieter und Angestellter zugleich

Die Situation, in der Bundesinnenministerin Nancy Faeser in einer Berliner Mietwohnung lebt, deren Vermieter ein Mitarbeiter ihres eigenen Ministeriums ist, wirft s...
right   Weiterlesen
KV-BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD - 26.01.2023

Daf├╝r sollen wir bezahlen?

Es ist unakzeptabel und absto├čend, dass Rundfunkgeb├╝hren dazu verwendet werden, um Komiker zu bezahlen, die Witze ├╝ber P├Ądophilie machen. Diese Art von Humor tr...
right   Weiterlesen
KV-BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD - 23.01.2023

Der Strom wird ins Ausland verscherbelt und SIE zahlen drauf!

Laut einer Statistik des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft (2022) hat Deutschland bereits mehrere hundert Millionen Kilowattstunden Strom unter dem r...
right   Weiterlesen
KV-BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD - 09.01.2023

Frieden schaffen jetzt mit Waffen?

Es gibt viele Gr├╝nde, warum die Lieferung von Sch├╝tzenpanzern in die Ukraine kritisch betrachtet werden kann. Einer davon ist, der desolate Zustand unserer eigene...
right   Weiterlesen

Lust auf mehr? Downloads

GRUNDSATZPROGRAMM der Alternative f├╝r Deutschland (PDF Download)

 

 

    

 

up