Alternative für Deutschland - Baden-Württemberg

Leserbrief zu „Protest gegen § 219a“ von Andreas C. Braun vom 28.01.2019

KV-BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD - 28.01.2019

Ich bin aus dem Staunen nicht heraus gekommen. Der Aufsatz besticht entweder durch Unwissenheit des Autors oder durch vorsätzliche Falschinformation der Leser.

  1. Der Paragraf § 219a StGB verbietet nicht über einen Schwangerschaftsabbruch zu informieren! Die Beratung der Schwangeren in einer Not- oder Konfliktlage ist im §219 geregelt und hat laut Gesetzestext, Zitat: „Zur Fortsetzung der Schwangerschaft zu ermutigen“. Insofern ist das Engagement von „Pro Familia“-Vertretern anlässlich des bundesweiten Aktionstages als zweifelhaft zu beurteilen, da diese Beratung von autorisierten Stellen wie „Pro Familia“ oder „Donum Vitae“ erfolgt.

  2. Der § 219a StGB regelt das Verbot der Werbung für den Schwangerschaftsabbruch – eine ganz andere Thematik!

  3. Woher der Autor seine Kenntnis über den realen Ablauf des Handlings einer Konfliktschwangerschaft erworben hat, ist mir nach 34 Berufsjahren nicht erklärbar. Nach wie vor wird eine Schwangerschaft von Frauenarzt/-ärztin festgestellt. Wird der Wunsch einer Abtreibung thematisiert, wird nach Facharztstandard das Schwangerschaftsalter, die Intaktheit (oder Störung) festgestellt,danach die gesundheitlichen- und psychischen Risiken sowie die Rechtsgrundlagen besprochen, mit dem Hinweis der Pflicht zur Konfliktberatung. Im Rahmen der Rechtsvorgaben werden dann die Frauen an die Abbrüche durchführenden Institutionen überwiesen. Eine „Konfliktschwangere“ wird immer vor einem Beratungstermin einen Gynäkologen/-in sehen.

  4. Das Medizinstudium als auch der Arztberuf ist nach wie vor ethisch im „Eid des Hippokrates“ verwurzelt, der vor der Achtung und der Ehrfurcht vor dem Leben jegliche Tötung von Menschen verbietet. Da andererseits kein Arzt über eine persönliche Notsituation einer Schwangeren moralisieren oder urteilen darf, ist das Handling um eine Konfliktschwangerschaft in erster Linie der Frauenheilkunde vorbehalten.

  5. Es darf nicht vergessen sein, dass der Umgang mit dem Schwangerschaftsabbruch im Strafgesetzbuch geregelt ist, da es sich um eine Straftat handelt, denn es handelt sich um die Tötung werdenden menschlichen Lebens. Eine Strafverfolgung findet nicht statt, wenn die gesetzlichen Vorgaben nach § 218 a-c beachtet werden. In den §§ 219,219 a und b wird lediglich die Konfliktberatung, die Werbung und das Inverkehrbringen von Mitteln zum Abbruch der Schwangerschaft geregelt.

  6. Der Wegfall der Werbung zum Schwangerschaftsabbruch würde damit einer Werbung für eine Straftat entsprechen. Die Balance zwischen der Selbstbestimmung einer Schwangeren und dem Lebensrecht eines Embryos darf nicht zu einer Ideologie verkommen.

Dr.med. Wolfgang Ott

Teile diesen Beitrag in den sozialen Medien:

left Zurück zur Übersicht

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

KV-BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD - 27.06.2021

Messerangriff in Würzburg

Bildquelle: Billd Zeitung Online vom 27.06.2021 Denken Sie bitte einmal darüber nach: Rechtsradikaler Lynchmob hetzt somalischen Flüchtling durch Würzburgs I...
right   Weiterlesen
KV-BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD - 30.04.2021

Martina Böswald: Vorstellung zur Kandidatur auf dem Parteitag

Link zu meinem Bewerbungsvideo: https://youtu.be/FB__foVwmmI Liebe Parteifreunde, liebe Mitglieder! Ich bin Martina Böswald, 53 Jahre alt, 23 Jahre lang selbst...
right   Weiterlesen
KV-BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD - 25.03.2021

AK 14 Corona-Bullentin_KW12

Impfungen Der Bundesminister für Gesundheit Jens Spahn ist der Bewertung der Europäischen Arzneimittelbehörde gefolgt und hat die weitere Verwendung des Corona-I...
right   Weiterlesen
KV-BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD - 16.03.2021

Polizeiaufruf: Beschädigung Wahlplakate am Kreisel Ehrenkirchen

Betrifft: Aufruf zur Mitteilung von Beobachtungen anlässlich der Beschädigung der Wahlplakate am Kreisel in Ehrenkirchenin der Nacht von 12.03.2021 auf de 13.03....
right   Weiterlesen
KV-BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD - 14.03.2021

Online Wahlparty mit Martina Böswald

AfD KV Breisgau-Hochschwarzwald Grunern, den 14. März 2021   "Online-Wahlparty" So., 14. März 2021 18:00 - 21:00 (CET) Nehmen Sie an meinem Meeting per Compu...
right   Weiterlesen
KV-BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD - 10.03.2021

Anfrage der Badischen Zeitung zum Wahlabend

Liebe Mitglieder, liebe Förderer, sehr geehrte Wähler, heute erreichte mich die Anfrage der Badischen Zeitung, wie die Kandidaten am Wahlabend zu erreichen sind....
right   Weiterlesen
KV-BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD - 08.03.2021

Kandidatencheck im ReblandKurier

Gesendet: Montag, 08. März 2021 um 13:54 Uhr Von: "Martina Böswald" An: "Clemens Merkle"  Betreff: Aw: AW: AW: AW: AW: Kandidatencheck im ReblandKurier Sehr...
right   Weiterlesen
KV-BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD - 06.03.2021

Fragen an Martina Böswald - Journalistenwatch

Die Landtagskandidatin der AfD beantwortet Fragen bei Abgeordnetenwatch Zu erreichen unter folgendem Link: Martina Böswald - Profil bei abgeordnetenwatch.de Sie...
right   Weiterlesen
KV-BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD - 06.03.2021

What a difference a day makes

"What a difference a day makes?" - Ja und Nein.  Nein, denn: Das, was wir für uns viel besser beachten müssen, ist angesprochen und zu bedenken.   Ja, d...
right   Weiterlesen
KV-BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD - 05.03.2021

Nun ist sie also da, die Beobachtung durch den Verfassungsschutz

Liebe Kollegen, liebe Mitglieder, sehr geehrte Wähler nun ist sie also da, die Beobachtung durch den Verfassungsschutz. Aber: Jetzt erst recht!!! Klar war, dass ...
right   Weiterlesen
KV-BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD - 12.01.2021

Kurzinformation des AK-Gesundheit zu Corona

Gesundheitssystem Den Daten des DIVI-Intensivbettenregisters zufolge gibt es nach wie vor keine Überlastung des Gesundheitssystems. Die Zahl der belegten Intensivb...
right   Weiterlesen
KV-BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD - 17.12.2020

Aktuelle Reise- und Kontaktbeschränkungen in den Bundesländern

2020-12-16_Reise_und_Kontaktbeschränkungen_WD 9-113-20.pdf 2020-12-16_Reise_und_Kontaktbeschränkungen_WD 9-113-20 Anlage.pdf   Während wir hier Beschränkung...
right   Weiterlesen

Lust auf mehr? Downloads

Unsere Themenflyer zur LTW 21: Bildung, Corona, Energie - Verkehr, Sicherheit (PDF Download)

Wahlprogramm zur Bundestagswahl 2021 und Grundsatzprogramm der Alternative für Deutschland (PDF Download)

    

 

up