AfD BW | Breisgau Hochschwarzwald

Leserbrief zu „Masernimpfung wird Pflicht“vom 15.11.2019 (nicht von der BZ veröffentlicht)

Als Impfarzt unterstütze ich flächendeckende Impfungen gegen Infektionserkrankungen, da sie zu den wichtigsten Errungenschaften der modernen Schulmedizin gehören. Nach wie vor zählen Masern zu den Infektionskrankheiten, die mit bleibenden neurologischen Schäden oder gar dem Tod einhergehen können.


Die vom Bundestag nun beschlossene für März 2020 in Kraft tretende Zwangsimpfung gegen Masern – abgeschwächt Masernimpfpflicht genannt – hat sowohl rechtlich als auch medizinisch ethisch unbeantwortete Fragen, die am Ende wohl das Bundesverfasungsgericht klären muss.


Die Artikel 1, 2 und 6 des Grundgesetzes werden missachtet. Die Würde des Menschen wird angetastet, die freie Entfaltung der Persönlichkeit wird eingeschränkt und das natürliche Recht der Eltern auf Pflege und Erziehung ihrer Kinder wird außer Kraft gesetzt. Kategorischen Impfgegnern muss ihre Meinung zugestanden werden. Das Fürsorgerecht und die Fürsorgepflicht für Kinder darf den Eltern in einem Rechtsstaat nicht aus der Hand genommen werden.


Anders als es der Artikel beschreibt:“Pflicht wird der Impfnachweis, es geht nicht um Zwangsimpfungen gegen den Willen von Betroffenen“ handelt es sich selbstverständlich um eine Zwangsimpfung, zumindest bei Kindern, denn spätestens mit der Einschulung wäre die Impfung unumgänglich. Sollen Kinder sich weigernder Eltern zwangsweise und ohne Einwilligung dem Amtsarzt vorgeführt und geimpft werden?


Die bei Verstoß gegen die Impfpflicht angedrohten Bußgelder bis EURO 2500,00 sind drakonisch. Adäquat würden Beleidigungen wie z.B. „Fieses Miststück“ oder „Alte Sau“,laut Bußgeldkatalog mit ähnlichen Strafen belegt werden. Selbst eine Geschwindigkeitsüberschreitung von mehr als 70 km/h innerorts würde nur mit einer Strafe von EURO 680,00 trotz der damit verbundenen erheblichen Gefährdung Dritter geahndet werden.


Eine Impfung ohne Einverständnis stellt strafrechtlich eine vorsätzliche schwere Körperverletzung dar. Diese steht unter Freiheitsstrafe zwischen 1 und 10 Jahren. Wie der Bundesgesundheitsminister die Ärzteschaft damit in den Vorsatz einer Straftat einbeziehen möchte übersteigt meine Vorstellungsmöglichkeiten. Zeiten der Instrumentalisierung deutscher Mediziner zur Durchsetzung staatlicher Interessen gehören zu den dunkelsten Epochen deutscher Geschichte.


Zitat BZ: „Um die Impfpflicht umzusetzen, dürfen künftig alle Ärzte impfen“. Mit der Approbation als Arzt dürfen alle Ärzte impfen! Es darf aber kein Arzt zum Impfen gezwungen werden.


Die Frage der Haftung bei möglicherweise entstandenen Impfschäden dieser Lebendimpfstoffimpfung ist gänzlich offen.


Schließlich muss die Wirksamkeit der Methode kritisch diskutiert werden. Die Impfpflicht gegen Pocken aus dem Jahr 1959 war sinnvoll bei einer Sterblichkeitsrate von 30%, also etwa jeder dritte Erkrankte verstarb. Laut „Robert-Koch-Institut“ liegt die Masernsterblichkeitsrate bei 0,1%!, d.h. einer von Tausend Erkrankten verstirbt. Laut Weltgesundheitsorganisation steigt die Zahl der Masernerkrankungen rasant. Insbesondere in Afrika ist die Erkrankungsrate um 900% gegenüber dem Vorjahr gestiegen, in der Westpazifikregion um 230%, in der Europaregion um 120%, incl. Russland, Türkei, und Israel. In Deutschland war der Trend eher rückläufig: 2018 wurden 543 Fälle gemeldet, bedeutet ca. 0,5 erwartete Todesfälle pro Jahr – tatsächlich wurde von 2016 bis 2019 ein Todesfall registriert (Vergleichsweise wurden 2017/2018 ca. 25000 Todesfälle durch Influenza registriert). Für Deutschland wurde allerdings im Jahr 2015 ein sprunghafter Anstieg der Krankheitsfälle auf 2464 verzeichnet, der danach wieder bis 2018 auf 543 abfiel.


Staatlicher Dirigismus, unerträgliche Gängelei, fraglicher Rechtsbruch und medizinische Zwangsmaßnahmen bei fehlender epidemiologischer Notwendigkeit dürfen nicht über die freie Entfaltung der Persönlichkeit, überwiegend gegenüber Kindern gestellt werden. Sollte jedoch aus den WHO-bekannten Masernkranheitsländern ein Zustrom bereits erwartet oder bekannt sein, wäre es gesundheitspolitisch weitblickend. In einem modernen und aufgeklärtem Rechtsstaat sollten aber Information und Beratung Vorzug vor Bestrafung haben


 


Dr. med. Wolfgang Ott
Frauenarzt; Gelbfieberimpfstelle
Freiburg


 


Link zum zugehörigen Artikel der Badischen Zeitung:
https://www.badische-zeitung.de/masernimpfung-wird-pflicht--179449041.html


 


Weitere Beiträge

Coronavirus – 26.02.2020

26.02.2020
Heute spricht der Gesundheitsminister Spahn davon, dass wir am Beginn einer Coronaepedemie stehen. Leider irrt er. Die Epedemie hat uns bereits im Griff! Er, wie wohl die meisten anderen Entscheidungsträger beziehen sich aktuelle Erkrankungszahlen. Diese sind allerdings bei unklarer Inkubationszeit und bisher unklaren Übertragungsmodalitäten (...)

Leserbrief zur Ministerpräsidentenwahl in Thüringen am 05. Feb. 2020

07.02.2020
Was ist da nur passiert? Die demokratisch gewählten Abgeordneten des thüringer Landtages haben in geheimer Wahl die Absprachen der Vertreter der vermeintlichen Wahlsieger der Landtagswahl vom Oktober 2019 einfach nicht befolgt. Entgegen der immer wieder, auch heute noch, geäußerten Meinung, die thüringer Wähler hätten (...)

Leserbrief zu „Windprämie für die Bürger“

25.01.2020
Leider geht der Beitrag in keiner Weise auf mögliche Gründe ein, warum der Ausbau der Windkraftenergie in breiter Front ins Stocken geraten ist. Die optische Beeinträchtigung, auch in Urlaubsgebieten wie z.B. im Schwarzwald ist wahrscheinlich noch das kleinste Übel. Gravierender erscheinen da schon die flächendeckende Versiegelung (...)

Beschwerde an den Rundfunkrat WDR: Ihr Chor und das umgestaltete "Kinderlied" Oma ist ne alte Umweltsau

30.12.2019
Gesendet: Montag, 30. Dezember 2019 um 18:07 Uhr Von: "Martina Böswald" An: rundfunkrat@wdr.de Betreff: Ihr Chor und das umgestaltete "Kinderlied" Oma ist ne alte Umweltsau - Beschwerde Sehr geehrte Damen und Herren, ich lege hiermit offiziell Beschwerde beim Rundfunkrat des WDR ein. Mit dem Lied Ihres WDR (...)

Die AfD, Israel und das angebliche „Palästina“

14.11.2019
Seit Jahrzehnten gibt es den Nahostkonflikt. Wer würde sich nicht wünschen, dass dieser Konflikt endlich in einen dauerhaften Frieden einmündet. Was sind die Ursachen dieses Konfliktes? Ist  Israel durch seine angeblich „brachiale Gewaltpolitik“ und die „Besatzung des Landes“ daran schuld? (...)

Ver.di gibt Handlungshilfen für Denunzianten

06.11.2019
Die sogenannte Gewerkschaft Ver.di ruft offen zum Denunziantentum auf. Zum (...)

++ 5 GRÜNE UMWELTSÜNDEN! - Grüne stoppen, Umwelt schützen! ++

20.09.2019
Zum Facebook-Link   Hunderttausende Fledermäuse und Vögel, sowie über eine Billion Insekten fallen jährlich dem grünen Windräder-Wahnsinn zum Opfer. Auch die Solarparks tragen zum Artensterben bei, dort verwechseln die Schmetterlinge, Käfer und Falter die spiegelnd blaue Oberfläche der Kollektoren mit der (...)

FINANZEXPERTEN EINIG MIT AfD: ES IST JETZT AN DER ZEIT, DEM EURO DEN RÜCKEN ZU KEHREN!

19.09.2019
Der Euro ist sterbenskrank. Er zerstört Europa, unseren Wohlstand und unsere Banken. Zeit, die währungspolitische Totgeburt endlich abzuwickeln. Mario Draghi wird als der Plünderer in die Geschichte eingehen, der die Zinsen immer weiter senkte und damit einen finanziellen Amoklauf begann, der uns im Falle einer Rezession – die (...)

Dr. Gottfried Curio: ❝Jedes Jahr wandert eine Großstadt ein!❞

19.09.2019
Zum youtube-Link Im Land der Dichter und Denker fühlte sich Gottfried #Curio sichtlich wohl. Mit gewohntem Witz schlug der Berliner #AfD-Bundestagsabgeordnete zum Wahlkampfauftakt in #Thüringen einen schwungvollen Bogen von Goethe bis Greta. JETZT unseren Kanal (...)

Vorgestellt: Rüdiger Lucassen - Verteidigungspolitischer Sprecher - AfD-Fraktion im Bundestag

18.09.2019
Zum youtube-Link   Was der Bundeswehr an der Spitze fehlt, ist Fachkompetenz. Auf Ursula von der Leyen folgte mit Annegret Kramp-Karrenbauer die nächste völlig fachfremde Ministerin. Dass es Alternativen gibt, beweist unsere Fraktion mit ihrer Verteidigungspolitik. An der Spitze unseres Kompetenzteams für Verteidigungsfragen steht der (...)

ALEXANDER GAULAND, AfD: REDE VOM 11.09.2019 IM DEUTSCHEN BUNDESTAG

11.09.2019
Vernichtende Kritik an der kompletten Unfähigkeit und Ignoranz dieser Regierung. Das Pendant zur Rede von Alice Weidel. Ein Beitrag der AfD Fraktion im deutschen Bundestag: +++Deutschland ist Weltspitze bei der Alimentierung von Migranten!+++ Alexander Gauland, Vorsitzender der AfD-Fraktion im Bundestag, kritisiert die Bundesregierung in der (...)

ALICE WEIDEL, AfD: SENSATIONELLE REDE VOM 11.09.2019 IM DEUTSCHEN BUNDESTAG

11.09.2019
Vernichtende Kritik an der kompletten Unfähigkeit und Ignoranz dieser verheerenden Regierung. Wer wissen will, wie es um unser Land steht, der kann es hier hören. Ein Beitrag von Dr. Alice Weidel, MdB: +++Die nächste Welle steht schon vor der Tür!+++ Die Bilder aus Lesbos sind ein Menetekel: Der „Türkei-Deal“ ist (...)