AfD BW | Breisgau Hochschwarzwald

Forderung nach Sozialticket des Landkreises ohne Substanz

15.11.2017
Linienplan. Der Weg in das Kreistagsgebäude war am 13. November mit einer Demo bestückt, der Optik nach gegen Atomkraft, dem Text nach für ein Sozialticket des Landkreises. Ein Bündnis aus der außerparlamentarischen Kreistagsopposition Die Linke, Gewerkschaften, aber auch des selbsternannten Friedensrates Müllheim, welcher (...)

Hussein K. und die Zeichen der Überforderung

26.10.2017
Hussein K. und die Zeichen der Überforderung Der in Freiburg wegen Sexualmordes angeklagte Hussein K. wird immer mehr zu einem Beispiel für die mit der Massenzuwanderung überforderten Behörden. Es beginnt schon in Griechenland, die erste Station von Hussein K. aus Afghanistan zu Anfang 2013. Wochen später beging Hussein K. einen (...)

Die Landschaft ist wichtig für den Tourismus

02.10.2017
Der Kreistags-Ausschuß für Wirtschaft, Verkehr und Umwelt befaßte sich in seiner öffentlichen Sitzung vom  26. September mit der Schwarzwald-Touristik bzw. einem dazugehörigen Geschäftsbericht. Die Daten unterstreichen die große wirtschaftliche Bedeutung des Tourismus für die Schwarzwaldregion. Zu (...)

Rückführungsperspektiven eröffnen

18.07.2017
Die Massenzuwanderung nach Deutschland wurde auch im Kreistag einst mit dem Versprechen flankiert, ein großer Teil sei schnell in die Bildungssysteme integrierbar, Deutschland profitiere davon. Einmal davon abgesehen, dass hier Einwanderung und Asylregelung verwischt werden, war das ganz klar ein leeres Versprechen. Die Zahlen, die im Juli dem Schul- (...)

Die Situation in den Kommunen wird objektiv schwieriger

07.07.2017
Die Grenzöffnung 2015 wurde auch im Kreistag mit „Willkommenskultur“ und „Wir schaffen das“ begrüßt. Aus AfD-Sicht war das schon immer vermessen. Mittlerweile gibt es auch ernüchternde Zahlen aus dem Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald, die zunächst auf der Schulausschußsitzung am 3. Juli und (...)

Für ein Europa der Regionen

24.03.2017
Breisach mit Rheininsel im Hintergrund.[/caption] Auf der Kreistagssitzung des Ausschusses für grenzüberschreitende Zusammenarbeit vom Montag, den 20. März, ging es im Kern um ein bemerkenswertes Projekt auf der Rheininsel bei Breisach. Ein grenzüberschreitendes Kulturzentrum für diverse Veranstaltungen mit bis zu 400 Gästen (...)

AfD Baden-Württemberg beweist Geschlossenheit

06.03.2017
Der neue AfD-Landesvorstand mit Spitzenkandidatin Alice Weidel (v.l.n.r.): Marc Bernhard, Stefan Köthe, Frank Kral, Marc Jongen, Alice Weidel, Ralf Özkara, Joachim Kuhs, Martin Hess, Bernd Gögel, Thilo Rieger, Sven Kortmann. Bild: V.K.[/caption] Vor dem AfD-Landesparteitag in Sulz am Neckar vom 4./5. März hatte sich Spannung und (...)

Augenwischerei zu Lasten der Kommunen

27.02.2017
Der von Grüne und CDU am 22. Februar beschlossene Landeshaushalt 2017 wird als ein „Haushalt ohne neue Schulden“ gepriesen. Das ist aber Augenwischerei zu Lasten der Kommunen. Ohne zusätzliche Schulden kommt der Landeshaushalt nur aus, weil das Land die Kommunen im Stich lässt. So schiebt der Landkreis (...)

2017 wird ein Schicksalsjahr für Deutschland

01.01.2017
Sprecher des AfD-Bundesverbandes und der Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg, Prof. Dr. Jörg Meuthen. Im Kern geht es um die Frage, ob wir Deutschen es weiter zulassen, dass eine vollkommen aus den Fugen geratene Politik des Irrsinns die Zukunft unseres Landes gefährdet - oder ob wir uns mit dem einzigen legitimen Mittel, das es in (...)

2016 - zwischen bunter Republik und AfD-blau

28.12.2016
Das Jahr 2016 wird für den Steuerzahler nicht nur teuer, sondern auch für Deutschland immer bedenklicher. Statt die zunehemende Schieflage zu hinterfragen, wird weiter die bunte Republik ausgerufen. Kein Wunder, das AfD-blau, das für mehr Rechtsstaatlichkeit und Realitätssinn steht, erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Die (...)

Zwischenbericht zum Fall Alessio

24.10.2015
                                  Der Fall eines durch seinen Stiefvater getöteten Lenzkircher Jungen Alessio, der sich in einem Kinderschutzverfahren des Jugendamtes im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald befand, wirft auch für Kreistagsmitglieder viele Fragen (...)

Eisenbahnverbindung von Breisach ins Elsass bleibt weiterzuverfolgen

09.09.2015
Europastadt Breisach mit Blick ins Elsass, weit und breit keine Eisenbahnbrücke in Sicht. Der AfD-Kreistagsgruppe ist an einer Realisierung einer direkten Zugverbindung von Breisach nach Colmar gelegen. Es wäre dies ein Infrastrukturbeitrag für das Zusammenwachsen Europas. Von daher wurde von einem AfD-EU-Abgeordneten bereits im Februar (...)