AfD BW | Breisgau Hochschwarzwald

Der Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald liegt im Südwesten Baden-Württembergs. Dem Kreis gehören 50 Städte und Gemeinden mit 133 Ortsteilen an. Der Kreis selbst gehört zur Region Südlicher Oberrhein innerhalb des Regierungsbezirks Freiburg.

Der landkreis hat eine sehr informative Karte bereitgestellt, die Sie mit folgendem Link erreichen:

https://gis.lkbh.net/buergergis/synserver?project=kreiskarte&client=flex

Sehen Sie sich da mal um. Sie finden da zahlreiche Informationen zu vielen Themen aus Ihrer Umgebung.

Kreistagswahlen

Für die Kreistagswahlen ist der Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald in 10 Wahlkreise unterteilt.

Die Anzahl der Sitze im Kreisrat, die im jeweiligen Wahlkreis zu wählen ist, hängt von der Anzahl der Wahlberechtigten ab.

WK01 – Breisach                      7 Sitze
WK02 – Gundelfingen            4 Sitze
WK03 – Ehrenkirchen             7 Sitze
WK04 – March                         6 Sitze
WK05 – Bad Krozingen          8 Sitze
WK06 – Neuenburg                5 Sitze
WK07 – Müllheim                   7 Sitze
WK08 – Kirchzarten               5 Sitze
WK09 – Lenzkirch                  4 Sitze
WK10 – Titisee-Neustadt       5 Sitze

Zahl der Sitze im Kreistag: 58

Vorbereitung der Kommunal- und Kreistagswahlen

Die AfD ist ursprünglich auf Grund der zahlreichen Gesetzes- und Vertragsbrüche im Zuge der Eurokrise gegründet worden. Entsprechend ist die AfD mit europäischen und bundesweiten Themen zu den Wahlen angetreten. Bei der ersten Bundestagswahl ist die AfD im Herbst 2013 und ein halbes Jahr nach der Gründung nur knapp an der 5 % Hürde gescheitert. Aus dem Stand war das ein sensationelles Ergebnis. Seitdem ist es gelungen bei der Europawahl und allen bisherigen Landtagswahlen in die Parlamente einzuziehen. Und schließlich auch im letzten September in den Bundestag.

Bei dieser rasanten Entwicklung ist die Kommunalpolitik zu kurz gekommen. Die AfD ist bisher in wenigen Gemeinderäten und Kreistagen vertreten. Unter anderem auch im Kreistag des Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald.

Die Politik in den Gemeinden und Landkreisen ist der Unterbau für die Landes-, Bundes- und Europapolitik. In den Gemeinden findet der direkte Kontakt zwischen Parteien und Bürgern statt.

Die AfD hat es geschafft, ein ansehnliches Wählerpotential zu gewinnen. Das Mitgliederreservoir, aus dem die Kandidaten für politische Ämter hervorgehen, ist aber immer noch viel zu klein um flächendeckend in die Gemeindeparlamente einzuziehen. Wir haben aber gute Chancen im künftigen Kreistag mit mehr Räten vertreten zu sein

Der Kreisvorstand sieht für den Einzug in Gemeinderäte nur geringe Chancen und möchte sich deshalb auf die Kreistagswahlen konzentrieren. Wenn Sie aber eine Chance in einer bestimmten Gemeinde sehen und da kandieren wollen, dann wird der Kreisvorstand Sie selbstverständlich unterstützen.